Aus aktuellem Anlaß!

by ekrowski

Es ist gut und richtig, daß so viele Menschen auf die Straßen gehen.
Aber, es bedurfte erst der Aufdeckung von Deportationsplänen,
Plänen, die so weit in das unmenschliche Denken von Nazi-Deutschland gehen,
daß es mir den Atem verschlagen hat.
Und, je mehr Correctiv veröffentlichte, desto schlimmer wurde es.

Es bedurfte erst dieser „Rechten Fantasien“,
damit die Menschen auf die Straße gehen.
Gleichzeitig formiert sich eine populistische Wand gegen die Demokratie:
Trump ist denkbar, in Europa gewinnen die Populisten immer mehr an Boden,
und Polen zeigt,
wie schwierig es ist, wenn sich Antidemokraten erst einmal
in einen demokratischen Staat verbissen haben.

Die Demonstrationen können aber nicht darüber hinwegtäuschen,
welches Potenzial die AFD an Wählern mobilisieren kann.
Den rechten Erzählungen der AFD
hatten die alten Parteien bisher nichts entgegenzusetzen.
Sie gingen auch schon mal auf Schmusekurs.

Die Demokratie war nie so gefährdet wie aktuell!
Gleichzeitig erleben wir Konflikte in der Ukraine und im Nahen Osten,
die vom Schwelbrand zum offenen Großbrand geworden sind.

Was so fatal ist, an dieser Wannenseekonferenz 2.0, dieser „Wiedergeburt“ der Nazis?
Sie hat die rechte Latte so hoch gehängt,
daß nationalistisches rassistischen Denken anderer Parteien
im Vergleich fast “harmlos” wirkt.

Das ist gefährlich in einer Welt,
die ihre Probleme nur gemeinsam lösen kann,
oder schlicht mit hocherhobenen Fahnen
und Marschmusik untergeht.

You may also like

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner