27.12.22 - 15.1.23

Datum/LinkThemenBild
27.12.2022Wie geht es den Urbanista Projekten? VIDEO
29.12.2022Zwischen den Jahren!
2.1.2022Gedanken zum Jahresstart; Apollo 11 und die Chimäre vom grünen Wachstum;
3.1.2023Wahlkampf, Verkehr und Tempo 30
5.1.2023Tempo 30 in Bremerhaven
7.1.2023Mobilitätswende als Paradigmenwechsel -Video Cast-
9.1.2023Aktenhaltung
10.1.2023„Mobilitätswende“, Lützerath und Bremerhaven, Was ist ein Dritter Ort?
11.1.2023Ist Entenhausen besser digitalisiert als Bremerhaven?
12.1.2023Neujahrsempfang
15.1.2023Ist Bremerhaven eine Abrissstadt?

Bremerhaven diskutiert über Tempo 30. Geheime Sitzungen werden abgehalten.
Wenn man die kleine Blase verlässt, sieht man eine Welt, die sich über Mobilität, über Lebensqualität urbanen Lebens Gedanken macht, und nicht über die 2-3 Minuten Fahrtzeit, die Tempo 30 kosten würde.

Eine Verkehrswende ist keine Mobilitätswende. Ein Text der Friedrich Ebert Stiftung stellt eine neue Sichtweise auf Mobilitätspolitik vor.

Bormann, René; Gaffron, Philine; Kucz, Ingo Paradigmenwechsel oder inkrementelle Veränderungen?
Mobilität für lebenswerte und soziale Städte gestalten
https://www.fes.de/

In einem VideoCast stelle ich den Text vor:

ekrowski

View all posts
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner